Referenz

Schwabenhaus baut auf Microsoft Power Platform

SVA Referenz Schwabenhaus

Flexibles und effizientes IT-Ticketsystem erleichtert Problemlösungsprozesse.

Aufgabe
Kostengünstige und flexible Lösung für das fehlende IT-Ticketsystem

Lösung
Die Experten aus dem SVA Software Development Team brachten die Microsoft Power Platform ins Spiel – mit einem optimalen und homogenen IT-Problemlösungsprozess. Mit dieser codearmen Plattform kann in wenigen Tagen eine Lösung für eine Business-Applikation erstellt werden. Neben den Vorteilen in der Entwicklungsgeschwindigkeit der Power Apps, liegt eine große Stärke der Power Platform darin, dass der Kunde in der Lage ist, Änderungen oder Weiterentwicklungen selbst durchzuführen.

Mit wenigen Schulungen kann ein Mitarbeiter in die Power Apps eingeführt werden und Anpassungen dann selbst umsetzen. Dadurch verringern sich die Zyklen des weiteren Application-Lifecycle-Prozesses und die App wird schneller den dynamischen Änderungen in der IT gerecht. Natürlich war sie problemlos integrierbar in die hybride Infrastruktur mit der Micro-soft Cloud und sogar mit den zur Verfügung stehenden Lizenzen im M365 umsetzbar. Für Schwabenhaus ist es nun mit einfachen, überschaubaren und effizienten Mitteln möglich, Probleme zu tracken und Zeiteinsparungen zu identifizieren.

VOLLSTÄNDIGE REFERENZ ANSEHEN