Mainframe Hardware

Die Mainframe-Serversysteme IBM Z eignen sich besonders für Institutionen und Unternehmen, die auf höchste Verfügbarkeit, Skalierbarkeit und Sicherheit angewiesen sind. Unternehmen jeder Größenordnung setzen ihr Vertrauen in IBM Z – darunter zwei Drittel der Fortune-100-Unternehmen genauso wie Start-ups der nächsten Generation.

Als IBM Platinum Partner planen und erstellen unsere Mainframe-Architekten eine optimale Systemkonfiguration passend zu Ihren individuellen Anforderungen – und das natürlich für alle aktuellen IBM Z-Hardwaresysteme und mögliche Upgrades. Als Systemintegrator können wir das gesamte Mainframe-Portfolio anbieten – neben IBM Z Server umfasst dies auch aktuelle IBM Storage-Systeme - sowie virtuelle Tape-Lösungen

Service-Umfang

Die umfangreiche Unterstützung durch unser erfahrenes SVA-Expertenteam ist für uns eine Selbstverständlichkeit – sowohl vor, während als auch nach Ihrer Hardwaremigration. Dazu gehört auch die Kapazitätsplanung und Performance-Analyse mit eigenen Analysetools, die Migrations- und Projektplanung sowie Implementierungsservices.

Wir bewerten die Optionen zur Nutzung neuer Hardwarefunktionen in Ihrem Unternehmen, darunter On-Chip Compression (Integrated Accelerator for IBM Z Enterprise Data Compression) oder On-Chip Sorting (Integrated Accelerator for Z Sort).

icon - circle with letter Z
System Z IBM

Sicherheit

Mit Pervasive Encryption, d. h. der vollständigen Verschlüsselung von Dateien, Datenbanken und Datentransfers, sichert sich die IBM Z Plattform eine führende Marktposition als der „sichere Server“. Wir als Ihr Partner behalten dabei nicht nur die klassische Implementierung von Crypto-Karten und TKE (Trusted Key Entry)-Konsolen im Blick, sondern unsere Security-Berater erstellen auch Konzepte für einen optimalen Betrieb und eine zuverlässige Schlüsselverwaltung.

Unsere Leistungen

Das Portfolio der SVA reicht weit über die Hardwareinstallation hinaus. Zu unserem umfangreichen Serviceangebot gehört die Unterstützung Ihres Betriebs (z/OS, z/VSE, z/VM, Linux on IBM Z, DB2, Subsysteme etc.), die Übernahme im Rahmen von Managed Services oder die Beratung zu Software und Lizensierungsfragen. Eine unabhängige TCO (Total Cost of Ownership)-Analyse bietet Ihnen die Möglichkeit, den Mehrwert Ihrer Mainframe-Umgebung zu bewerten.

Neben den traditionellen Anwendungsbereichen unterstützen wir Sie bei der Konzeptionierung und Umsetzung innovativer Technologien auf dem Mainframe – z. B. z/VM, KVM, Linux on IBM Z, Docker und Docker Extension im z/OS, OpenShift mit Red Hat auf IBM Z, um nur einige zu nennen.

Sie haben Fragen?

Falls Sie mehr zu diesem Thema erfahren möchten, freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme.

Zum Kontaktformular
Photo
Ralf Geyer
Ralf Geyer
Fachbereichsleiter Mainframe

Product and service List

logo zStorageReporter
sva product
zWorkload Reporter

Der zWorkload Reporter bietet Reports in Echtzeit, aussagekräftig grafisch dargestellt und ist als Managed Service mehr als eine bloße Softwarelösung.

logo_zmaint
sva product
zMaint

Einfach automatisiert: Installation, Wartung und Migration Ihrer bestehenden z/OS-Software.