Schützen Sie Ihre Unternehmensdaten (im SAP) - wir lassen Sie nicht hängen!

In den Medien wird immer häufiger über Angriffe auf Unternehmenssysteme mit drohendem Datenverlust oder Unternehmensspionage berichtet. Sie fragen sich, wie Sie Ihre Unternehmensdaten schützen können? Wir beraten Sie gerne zu diesem Thema und betrachten dabei alle möglichen Angriffspunkte – angefangen bei der IT-Infrastruktur, der System- und Schnittstellenkonfiguration über die Berechtigungskonzepte bis hin zu organisatorischen Aspekten.
Wir von SVA begleiten Sie auf diesem Weg, sodass Sie sich auch in Zukunft keine Gedanken um den
Schutz Ihrer SAP-Systeme in the future.

Durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen den SVA-Experten der Fachbereiche SAP und IT-Security bieten wir unseren Kunden eine ganzheitliche Sicherheitsberatung, von der IT-Infrastruktur bis zu den SAP-Anwendungen.

Härtung der SAP-Systeme und -Schnittstellen

Sichern Sie Ihre SAP-Systeme und -Schnittstellen zukünftig noch besser ab. Auf Basis unserer Erfahrungen sowie anhand von Empfehlungen aus unterschiedlichen Best Practices kümmern wir uns um die Härtung Ihrer SAP-Systeme und der zugehörigen Schnittstellen. Die Maßnahmen reichen von der Infrastruktur bis hin zu den Konfigurations- und Profilparametern in den SAP-Systemen, sodass eine End-to-End-Härtung sichergestellt ist.

Berechtigungskonzepte

Berechtigungen gelten als ein enorm wichtiger Bestandteil bei der Entwicklung Ihres Sicherheitskonzepts. Wir unterstützen Sie gerne dabei, Ihr SAP-Berechtigungskonzept anzupassen, zu optimieren oder auch neu zu konzipieren, sodass es Ihren Anforderungen gerecht wird. Mit unserer Erfahrung helfen wir Ihnen dabei, die Anforderungen an die Vermeidung von Konflikten hinsichtlich der Funktionstrennung (SoDs) zu erfüllen und nachhaltig im Betrieb weiterzuführen.

Identity/Access Management

Denken Sie über den Einsatz eines Systems für Identity Management in Verbindung mit SAP nach? Mit unseren Erfahrungen, die sich nicht nur auf SAP IDM-Systeme beschränken, unterstützen wir Sie bei der Einführung eines solchen Systems und der Integration in die SAP-Systemlandschaft. So können Benutzer- und Berechtigungsprozesse zentral und ganzheitlich betrachtet werden.

SAP Security Health Check

Im Anschluss an die ganzheitliche Betrachtung des Sicherheitsstatus sowie der verwendeten SAP-Systeme und -Schnittstellen geben wir passende Handlungsempfehlungen ab. Dabei nehmen wir Ihre SAP-Systeme und -Schnittstellen nicht aus technischer Perspektive unter die Lupe, sondern berücksichtigen auch organisatorische Aspekte, wie Notfall-, Berechtigungs- oder Betriebssicherheitskonzepte. Basierend auf diesem Ergebnis leiten wir Handlungsempfehlungen ab, wie diese Sicherheitslücken geschlossen werden können.

  • Ganzheitliche Sicherheitsbetrachtung durch interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Hohe SAP Technologieexpertise zur Umsetzung der Handlungsempfehlungen
SAP Security Icon

Broschüren & Flyer

SAP Security Flyer

Sie haben Fragen?

Falls Sie mehr zu diesem Thema erfahren möchten, freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme.

Zum Kontaktformular
Photo
Tobias Kuebler
Tobias Kübler
Fachbereichsleiter SAP