Referenz

Netzwerk Penetration Test bei Leist Oberflächentechnik

Foto von Schrauben und Nieten

Penetration Tests prüfen externes Netzwerk

Aufgabe
Die Anzahl der Cyberangriffe pro Unternehmen steigt kontinuierlich an. Gleichzeitig werden die Methoden der Angreifer technisch immer ausgefeilter. Hacker suchen nach Schwachstellen in öffentlich zugänglichen Netzwerken und Anwendungen, um in die Systeme eines Unternehmens einzudringen. Zum Auffinden derartiger Schwachstellen entschied sich die Leist Oberflächentechnik GmbH & Co. KG zur Beauftragung eines Penetration Tests von SVA, in dem das externe Netzwerk von Leist Oberflächentechnik untersucht wurde.

Lösung
Durch den Penetration Test von SVA konnte eine Zero-Day-Sicherheitslücke in einem
Videokonferenzsystem aufgedeckt werden. Der Hersteller dieses Systems wurde über diese Schwachstelle informiert und konnte sie mittlerweile schließen. Des Weiteren wurde das Sicherheitsniveau von Leist Oberflächentechnik schnell, realistisch und detailliert geprüft. Die konkreten Maßnahmen zur Schwachstellenbehebung konnte Leist Oberflächentechnik unmittelbar nutzen. Zusätzlich zum Penetration Test lieferte der Bericht Empfehlungen, die als sehr nützlich für die weitere Steigerung des Sicherheitsniveaus empfunden wurden.

VOLLSTÄNDIGE REFERENZ ANSEHEN