WHITE PAPER
|
17.11.2021

Ihr nachhaltiger Weg zur Infrastruktur-Automatisierung

Wie Sie mit der Red Hat Ansible Automation Platform langfristig von Ihrer automatisierten IT-Infrastruktur profitieren

Die Anforderungen an IT-Umgebungen steigen: Services müssen zeitnah, zuverlässig und sicher zur Verfügung stehen. Dabei minimieren Automatisierungslösungen den Konfigurations- und Verwaltungsaufwand.

Doch wie gelingt eine nachhaltige Automatisierung?

Wer seine IT-Infrastruktur automatisieren und davon langfristig profitieren möchte, benötigt standardisierte Arbeitsschritte. Denn Komplexität lässt sich nicht reproduzieren. Nur mit vordefinierten Standards ist ein System kontrollierbar und einfach um neue Dienste erweiterbar. Die Grundlage für den nachhaltigen Aufbau und Betrieb von Automatisierungslösungen schafft die Red Hat Ansible Automation Platform: Das Open-Source-Automatisierungs-Werkzeug ist einzigartig im Einsatz bei der Orchestrierung und allgemeinen Konfiguration sowie Administration von Computern. Als langjähriger Red Hat-Partner und Ansible Integrator kann SVA den Automatisierungsprozess individuell passend abstimmen und hierdurch rechtzeitig einschätzen, wie die nächsten Schritte zur vollständigen Automatisierung aussehen. So können Sie sicher sein, dass die Automatisierung auf einer soliden und zukunftsfähigen Basis erfolgt.

Möchten Sie mehr über nachhaltige Automatisierung und die dafür wichtigen vier Phasen der Standardisierung erfahren?

Laden Sie sich unser kostenloses Whitepaper herunter

Image CAPTCHA
Geben Sie die im Bild angezeigten Zeichen ein.

Hier geht es zur allgemeinen Datenschutzerklärung.

LOGO Dell Technologies
Red Hat Ansible Grafik