Mit Server-Produkten und Infrastrukturlösungen von Dell können IT-Abteilungen die wachsenden Ansprüche an die Cyber-Resilienz meistern. Die skalierbare Server-Architektur mit flexiblem internem Speicher garantiert bei steigenden Workloads eine zuverlässige Performance. Gleichzeitig hält sie die Ausfallzeiten so gering wie möglich. Intelligente Automatisierungsfeatures vereinfachen den gesamten Server-Lebenszyklus und sorgen zusammen mit den integrierten Security-Funktionen für eine sichere und stabile IT-Umgebung.

Leistungsstarke Performance und erhöhte Produktivität dank moderner Server

Moderne IT-Infrastrukturen sind für Unternehmen zunehmend erfolgsentscheidend. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie individuell auf Anforderungen angepasst werden können und flexibel mit der jeweiligen Geschäftsentwicklung wachsen. Denn nur leistungsstarke und zuverlässige Server-Systeme, die gleichzeitig einfach skalierbar sind, können mit den zunehmend komplexen IT-Anforderungen Schritt halten. Mit einer Server-Modernisierung steigern Unternehmen die Performance sowie Produktivität und senken langfristig auch die Betriebskosten. Nutzen Sie die Vorteile der Server von Dell:

  • Skalierbarkeit: Als wachsendes Unternehmen brauchen Sie eine skalierbare IT-Infrastruktur. So sind Sie vor Kapazitätsengpässen geschützt und können Ihre Server für unterschiedliche Workloads in der Zukunft einfach nachrüsten.
  • Automatisierung: Automatisieren Sie mit integrierter Intelligenz Ihren gesamten Server-Lebenszyklus – von der Bereitstellung bis hin zur Stilllegung. Die Automatisierungstools unterstützen Sie proaktiv bei Problemlösungen und den routinemäßigen Wartungen. Dadurch wird Ihr IT-Betrieb produktiver und kostengünstiger.
  • Sicherheit: Mit einer in die Hardware und Firmware jedes Servers integrierten Sicherheitslösung verhindern Sie sowohl den Zugriff Unbefugter als auch versehentliche Änderungen oder Aktualisierungen ihres IT-Systems. So schützen Sie Ihr eigenes Unternehmen und gleichzeitig Ihre Kunden.

Das Dell Server-Portfolio

PowerEdge Rack Server von Dell: Leistungsstärker und innovativer als je zuvor

Die PowerEdge Rack Server sind die perfekte Lösung für wachsende IT-Anforderungen. Die hochgradig skalierbare IT-Architektur maximiert die Anwendungsleistung und sichert eine stabile Umgebung mit intuitiven Features. Dies vereinfacht den gesamten Serverlebenszyklus. Das umfangreiche Portfolio von Dell Rack-Servern bietet sowohl leistungsstarke Rechenleistungen für gängige Geschäftsanwendungen als auch höchste Leistungen für anspruchsvollste Workloads wie KI, Datenanalysen und GPU-Datenbankbeschleunigung. Gemeinsam haben alle Rack-Lösungen, dass auch bei komplexen Arbeitslasten der Aufwand für die Verwaltung der IT reduziert wird.

PowerEdge Tower Server wachsen mit den IT-Anforderungen von Unternehmen

Die PowerEdge Tower Server von Dell meistern die Herausforderungen moderner Büroumgebungen und lassen sich dank ihrer flexiblen Konfiguration mit den Anforderungen des Unternehmens erweitern. Erhältlich sind sie für unterschiedliche Workloads – von alltäglichen Geschäftsanwendungen in Konfiguration mit 1 Sockel sowie für komplexe und leistungsintensive Workloads mit 2 Sockeln. Sie eignen sich besonders für kleine Büros, KMUs und Remote-Standorte. Dort punkten sie mit ihrer kompakten Form und ihrem geräuscharmen Betrieb. Zudem lassen sie sich mit den Dell EMC OpenManage-Tools einfach bereitstellen, automatisieren und verwalten.

PowerEdge Server mit Intel Xeon Scalable Prozessoren für raue Umgebungen

Mit dem PowerEdge XR2 bietet Dell EMC robuste und kompakte Server, denen Staub, Erschütterungen bis 40 G sowie Temperaturen von -15 bis 45 Grad nichts anhaben. Eigens entwickelt für nicht kontrollierte Einsatzumgebungen in Industriestandorten oder sogar in Konfliktzonen werden auch unter extremen Bedingungen hohe Rechenleistungen erzielt. Die PowerEdge XR2 Server sind ausgestattet mit den neusten Xeon Scalable Prozessoren von Intel, 512 GB DDR4-Speicher sowie bis zu 30 Terabyte Solid-State-Speicher. Darüber hinaus ist das System besonders vor unbefugtem Zugang geschützt: Neben den üblichen PowerEdge Sicherheitsfeatures verfügt der XR2 über einen Kartenleser. Dieser sorgt für zusätzliche Authentifizierungsmöglichkeit und macht nach seinem Entfernen das komplette System in Notsituationen umgehend nutzlos.

Warum Dell Server mit SVA?

SVA ist unter den Top 3 Infrastruktur-Partnern von Dell Technologies in Deutschland. Kunden verlassen sich auf unsere langjährige Erfahrung bei Aufbau und Dimensionierung von Server-Lösungen und wir sind von Dell für unsere besonderen Fähigkeiten ausgezeichnet worden. Unter anderem aufgrund unserer zahlreichen erfolgreichen Projekte sind wir 2020 „Dell Shining Star Partner“ des Jahres geworden. Als Dell-Titanium Partner haben wir darüber hinaus einen direkten Draht zum Engineering-Team bei Dell und beschäftigen zahlreiche zertifizierte Consultants mit entsprechendem Experten-Know-how.

Erfolgsgeschichten unserer Kunden

Schwabenhaus: Mehr Stabilität und erhöhte Leistung dank moderner Virtualisierungslösung

Bei Schwabenhaus sollte eine moderne IT-Infrastruktur die Ausfallsicherheit und Leistungsfähigkeit steigern. Zum Einsatz kam eine Virtualisierungslösung mit Server und Storage von Dell EMC und Software von VMware. Erfahren Sie in der vollständigen Referenz, wie die neue IT-Infrastruktur für Stabilität, Vertrauen beim Kunden und Zukunftsfähigkeit des Fertighaus-Anbieters sorgt.

VOLLSTÄNDIGE REFERENZ ANSEHEN

Häufig gestellte Fragen

Warum PowerEdge von Dell EMC wählen?

Unternehmen jeder Größe brauchen eine anpassungsfähige IT-Infrastruktur, mit der sie auf neue Anforderungen und steigende Workloads reagieren können. Die PowerEdge-Server von Dell EMC sind flexibel skalierbar, verarbeiten Daten schnell und sicher und optimieren gleichzeitig die Kosten sowie Produktivität. Dell Server eignen sich – dank der Breite des Portfolios – für die digitale Transformation von Unternehmen jeglicher Größe. Darüber hinaus verfolgt Dell Technologies ein stringentes Sicherheitskonzept vom Design über die Lieferkette und den gesamten Lebenszyklus des Servers hinweg. Dadurch bringen Unternehmen ihre Digitalisierung und die Sicherheit von Daten und Infrastruktur auf eine neue Stufe.

Welche Geräte gehören zur Serie Dell PowerEdge?

Die Dell PowerEdge-Server umfassen Tower-, Rack und Blade-Lösungen für unterschiedliche Ansprüche von Kunden.

Die Dell PowerEdge-Tower-Server sind ideal für Selbstständige und kleine Unternehmen. Sie punkten mit ihrem niedrigen Anschaffungspreis, hoher Zuverlässigkeit sowie ihrer leisen Akustik und kompakten Form. Derzeit bietet Dell sieben verschiedene Tower-Modelle mit unterschiedlichen Konfigurationsoptionen und Leistungen an: Vom Einstiegsmodell mit 1 Sockel für alltägliche Geschäftsanwendungen bis hin zu 2-Sockel-Modellen für leistungsintensive und komplexe Workloads.

Die Dell PowerEdge-Rack-Server zeichnen sich durch eine hoch skalierbare Architektur sowie eine perfekte Balance zwischen Rechner und Speicher aus. Mit ihrem innovativen und flexiblen technischen Aufbau lassen sie sich an vielfältige Anforderungen und Workloads anpassen. Sie punkten mit flexibler Skalierbarkeit, intelligenten Automatisierungsfunktionen sowie integrierter Sicherheit.

Mit der PowerEdge M-Serie bietet Dell modulare und platzsparende Blade-Server, die sich durch ihre Leistung in Verbindung mit einem sehr geringen Energieverbrauch auszeichnen. Durch die resultierenden niedrigen Betriebskosten bei dennoch enorm guter Performance sind Unternehmen mit den Dell-Blade-Server optimal für die Zukunft ausgestattet.

Welche Vorteile bieten Dell Server?

Neben ihrer außerordentlichen Leistungsfähigkeit zeichnen sich Dell-Server durch ihre hohe Zuverlässigkeit aus. Im Vergleich zu Servern anderer Hersteller sind die Produkte zudem weniger wartungsintensiv und haben einen niedrigen Anschaffungspreis, da Dell auf bewährte Technologien anderer Hersteller setzt und somit keine zusätzlichen eigenen Entwicklungskosten anfallen.

Mithilfe der vSAN Ready Nodes kann für die VMware Cloud Foundation™ in kurzer Zeit eine integrierte Hybrid Cloud erstellt werden. Dies funktioniert, indem für Anwendungen von Unternehmen, die in hybriden Cloud-Umgebungen laufen, das geeignete Cloud-Management bereitgestellt wird.

Das breite Portfolio von PowerEdge-Servern wird aufgrund der vielfältigen Konfigurationsmöglichkeiten den spezifischen Ansprüchen der Kunden gerecht und umfasst sowohl Einsteigermodelle als auch Hochleistungsgeräte für Rechenzentren. Auch der geringe Energieverbrauch und die hohe Disponibilität von Ersatzteilen sprechen für die Dell-Server.

Welcher Dell PowerEdge-Server ist für Ihr Unternehmen der Richtige?

Sie wollen in Ihrem Unternehmen einen PowerEdge-Server von Dell einsetzen und fragen sich, welches Modell sich am besten für Ihre spezifischen Anforderungen eignet? Lassen Sie sich von unseren Experten beraten – gemeinsam finden wir das passende Produkt für Ihre IT-Infrastruktur. Wir unterstützen Sie zuverlässig und kompetent bei der Lösungsfindung und bei der Konfiguration Ihres Dell Servers.

Was sind vSAN Ready Nodes?

Mithilfe der vSAN Ready Nodes kann für die VMware Cloud Foundation™ in kurzer Zeit eine integrierte Hybrid Cloud erstellt werden. Dies funktioniert, indem für Anwendungen von Unternehmen, die in hybriden Cloud-Umgebungen laufen, das geeignete Cloud-Management bereitgestellt wird.

Was sind die neuesten Funktionen der Dell EMC PowerEdge-Server?

Das neuste Portfolio der Dell EMC PowerEdge-Server mit der Intel Xeon Scalable Platform der dritten Generation ist leistungsstärker als je zuvor und setzt auch im Bereich Skalierbarkeit und lückenloser Sicherheit dank der von Intel integrierten Security-Funktion SGX neue Maßstäbe. Es ermöglicht eine autonome Infrastruktur, nutzt künstliche Intelligenz und unterstützt IT im Edge-Bereich. Die Produkte punkten zusätzlich durch ihre kompakte Form und teils ausschließlicher Bedienbarkeit von der Frontseite. Dabei sind alle Geräte so flexibel und modular gebaut wie möglich. Aufgrund all dieser Eigenschaften sind die PowerEdge-Server für vielfältige Einsatzszenarien optimal geeignet – von klassischen Workloads über den Einsatz in unkontrollierten Umgebungen.

Sie haben Fragen?

Falls Sie mehr zu diesem Thema erfahren möchten, freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme.

Zum Kontaktformular
Photo
Antje Kolberg
Antje Kolberg
Partner Manager
Photo
Timo Stolze
Timo Stolze
Partner Manager