Referenz

Ideale Plattform für SAP HANA

referenz

Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See setzt auf IBM POWER9-Technologie für Branchensoftware.

Aufgabe
Bereitstellung der Infrastruktur zur Implementierung der GKV-Branchenlösung oscare®

Lösung
Die DRV KBS setzt bereits seit einigen Jahren wegen der hohen Zuverlässigkeit, Stabilität, Leistung und Skalierbarkeit auf die Power-Plattform mit mehreren POWER8-Servern. Die neue Kernanwendung basiert auf SAP HANA und somit auf einer In-Memory-Datenbank, welche hohe Anforderungen an die Leistungsfähigkeit der darunterliegenden Server-Infrastruktur hat. Genau hier spielt die IBM POWER9-Architektur ihre Fähigkeiten voll aus und bietet die größten SAP-Freigaben für HANA Scale-Up-Konfigurationen, verbunden mit den höchsten Hauptspeicher(Memory)-Bandbreiten und -Verfügbarkeiten am Markt.

Es wurden sechs IBM Power E980-Server mit insgesamt 864 POWER9 Cores (6 x 144) und 208 TB Hauptspeicher beschafft und wegen der geforderten Redundanz auf die beiden Bochumer Rechenzentrums-Standorte der DRV KBS verteilt.

VOLLSTÄNDIGE REFERENZ ANSEHEN