Referenz

BLE bringt RZ auf den neuesten Stand der Technik

Referenz

Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung hat mit Hilfe des SVA-Projektmanagements ihre Rechenzentren konsolidiert und schrittweise auf den aktuellsten Stand der Technik gehoben.


Aufgabe
Unterstützung bei der RZ-Konsolidierung und paralleler Aktualisierung auf den neuesten Stand der Technik. Gewährleistung der Einhaltung der BSI-Vorgaben für ISO 27001 auf der Basis von IT-Grundschutz zu jedem Zeitpunkt.


Lösung
Um die spezifizierten notwendigen Anforderungen zur Optimierung der BLE-Rechenzentren samt dazugehöriger IT-Infrastruktur zu bewältigen, stellte die SVA einen sachkundigen Projektmanager mit langjähriger Erfahrung in den unterschiedlichsten Fachbereichen zur Verfügung. Zusammen mit einem Projektteam aus BLE-eigenen Mitarbeitern und externen Fachleuten konnten die diversen Gebiete bearbeitet werden.

Hierzu gehörten insbesondere folgende Themenschwerpunkte:

  • Neuausrichtung der Rechenzentrumsarchitektur
  • IT-Monitoring
  • WAN-Umbau
  • VoIP-Telefonie
  • Backend-Migration: Novell zu Microsoft ADS
  • Rollout Windows 7 und 10
  • Mail-Migration: Groupwise zu Exchange
  • Datensicherung
  • Oracle-Umbau
  • IT-Prozessmanagement
  • Softwareverteilung
  • Data Center Management
  • Neugestaltung der Umsetzung des BSI-Grundschutzes


Die Umsetzung der Anforderungen wurde über einen Zeitraum von vier Jahren hinweg mit mehr als vierzig Mannjahren Dienstleistungsarbeit durchgeführt. Zur Sicherstellung der Zielerreichung nutzte SVA vorwiegend anerkannte Standards, darunter ITIL, ITSM, PMBOK Guide (PMI), S-O-S oder auch DIN 69900, 69901:1-5.

 Vollständige Referenz anzeigen